Über uns

Xpert.Solar ist ein Projekt von Xpert.Digital

Angefangen haben wir bereits 2014, als wir uns mit Intralogistics.Tips auf automatisierte Lagerlösungen, u.a. in den Branchen E-Commerce, Automotive und Maschinenbau konzentriert haben. Zusammen mit den Experten von der KARDEX Group, einem führenden Schweizer Unternehmen im Bereich Lagertechnik, haben wir die passenden Lösungen für Problemen der Branche erörtert und vorgestellt. Das Projekt lebt erfolgreich im „The Warehouse Optimization via Automation Blog“ von Kardex Remstar weiter.

Genau ein Jahr später starteten wir 2015 parallel mit unserem Xpert.Digital Projekt.

„Der rasende technologische Wandel macht natürlich an den Grenzen der Logistik nicht halt. Deshalb haben wir uns entschlossen, mit Xpert.Digital branchenunabhängig spannende Fragestellungen und Lösungsansätze vorzustellen, die uns künftig im Arbeitsalltag begleiten werden.“

In dieser Zeit konnten wir viele interessante Projekte umsetzen. Oft ging es dabei um digitale „Problemfälle“: Nahezu täglich brechen über uns neue digitale Möglichkeiten, Veränderungen und Herausforderungen herein, die Entscheider lösen müssen. Hier haben wir uns nicht nur als vertrauenswürdige Berater und Partner etabliert, sondern wir kümmern uns auch um die erfolgreiche Umsetzung in Bereichen wie KI, Virtual und Augmented Reality, Marketing Automation und anderen, die längst in unserem Alltag angekommen sind.

Seitdem haben wir starke Partner gefunden. Dazu zählen unter anderem Modula, der italienische Hersteller von automatisierten Lagersystemen oder Daifuku aus Japan, Intralogistik-Marktführer mit einem Jahresumsatz von 3,69 Milliarden Euro 2018/19.

Dabei lernen wir von Tag zu Tag hinzu. Mit über 30 Jahren Erfahrung macht uns das zu den Digital Pioneers der Branche.

Anfang 2019 sind wir einer Einladung in die Photovoltaik-Branche gefolgt. Vieles musste neu gelernt werden. Jedoch kamen uns hier unsere Erfahrungen aus den 90er Jahren in der Elektrobranche mit Schwerpunkt Satellitentechnik zugute. Denn das ist unsere Stärke: Wir können digitale Themen mit der physikalischen Welt verbinden und umsetzen, weil wir beide Seiten leben.

Mit Xpert.Solar bauen wir eine digitale Plattform und Netzwerk auf, die zu einer besseren Infrastruktur von und für Unternehmer und potenzielle Interessenten beitragen soll.

Zwischenzeitlich sind wir nun auch mit Xpert.Plus an den Start gegangen. Hier liegt der Schwerpunkt in der (Lager-) Automatisierung und autonome Stromversorgung.

Passend dazu:

Mit dem am 11. Dezember 2019 von der Europäischen Kommission unter Ursula von der Leyen vorgestellten Green Deal will Europa bis 2050 als erstes Kontinent klimaneutral sein. Auf den Weg dahin werden die Klimaziele immer weiter verschärft, sodass die EU-Staaten gezwungen sind, jetzt etwas zu tun. Vor allem die Industrie! Die Kommission soll zukünftig Sanktionen gegenüber Mitgliedsstaaten verhängen können, wenn sie die EU-Klimaschutzziele untergraben.

Passend dazu:

Konrad Wolfenstein

Der Initiator von Xpert.Solar samt den zugehörigen Blogs & Whitepapers ist Konrad Wolfenstein. Er ist zugleich Ideen- und Inhaltsgeber und verantwortet den reibungslosen Betrieb der Seite. Konrad ist schon geraume Zeit im Energie-Sektor präsent und hat in dieser Zeit viel Erfahrung im erfolgreichen Projektmanagement in diesem Bereich gesammelt.

Gleichzeitig ist er Experte bei Fragen rund um Digitalisierung, Off- und Online Marketing, SEO, Webtechnik und KI, was er nicht zuletzt während seiner jahrelangen Tätigkeit als Digitalexperte für verschiedene Unternehmen gezeigt hat, wie z.B. bei der Kardex Group, Zwick, Modula, Daifuku, Welt der Wunder und viele weitere mehr.